Bericht von der 75. Generalversammlung am 21. Januar

Teile-1676240070

Bericht von der 74. Generalversammlung am 2. April

Teile-1650522617

 

P1040342

von links: 1. Vorsitzender Henning Schwenn, Erna Landwehr, Rosemarie Wowries, Christoph Neumann, Jonas Bischoff

Bericht von der 73. Generalversammlung am 31. Juli

Zur 73. Generalversammlung konnte der stellvertretende Präsident Henning Schwenn in einem ungewöhnlichen coronabedingten Rahmen 68 Mitglieder begrüßen.

Nach der Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder folgten die Regularien und Berichte. Diese konnten auch aufgrund der Pandemie recht zügig abgehalten werden. Der stellvertretende Präsident konnte auch von nur 2 wahrgenommenen Terminen berichten, den Kohl- und Pinkelmarsch mit neuer Königin Doris Lenz und dem Preisdoppelkopfturnier. Alle weiteren Termine mussten leider abgesagt werden. Kurzfristig einberufen wurde lediglich die außerordentliche Generalversammlung im September 2020. Hier ging es um den Austritt aus dem Nordwestdeutschen Schützenbund, den wir nun dadurch seit diesem Jahr nicht mehr angehören. Zum Schützenfestwochenende Ende Juni 2021 wurden kleine Tütchen für ein „Schützenfest At Home“ zusammengestellt und jedem Schützen vor die Tür gestellt. Die daraufhin eingesandten Fotos wurden zu einer Collage zusammengestellt.

Der stellvertretende Schießwart Lukas Goldmann überreichte die Ehrennadeln der Vereinsmeister 2021 an Sabine Prochazka (Seniorinnen 1 in je Stehend angelegt und T-Auflage), Rosemarie Wowries (Seniorinnen 2 in je Stehend angelegt und T-Auflage) und Siegfried Wowries (Senioren 3 in je Stehend angelegt und T-Auflage). Die stellvertretende Jugendwartin Jule Eickhoff konnte vom guten Ausflug ins Bremer Abenteuerland berichten. Alle weiteren Termine mussten auch hier abgesagt werden. Der einzig längere Bericht war der des Kassenführers Heiner Wesemann. Ausführlich legte er den Kassenbestand dar, den Kassenprüfer Heiner Hörmann nur bestätigen konnte und aufgrund der guten Führung die Entlastung des gesamten Vorstandes nach sich zog.

Nach einer kurzen Pause ging es um die Beiträge, woraus sich eine Streichung des Kinder- und Jugendbeitrages ergab und die Bestätigung des Erwachsenenbeitrages und des freiwilligen Beitrages für die Ehrenmitglieder. Weiter ging es um Termine, die momentan allerdings nicht festgelegt werden konnten. Wenn möglich soll am 18.9. ein Grilltag für Groß und Klein veranstaltet werden. Dieser Tag soll irgendwie das jährliche Grillen und Erntefest zusammen sozusagen ersetzen. Denn das Erntefest wird auch in diesem Jahr aufgrund der Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden können. Erika und Heinrich Meins haben sie aber weiterhin fürs nächste Jahr, sowie Frank Nordmann und Nadja Freije fürs übernächste Jahr zur Verfügung gestellt. Alle Verantwortlichen hoffen, dass ab dem Jahr 2022 alle Feste fast wie gewohnt stattfinden können. In diesem Jahr wollen wir versuchen, ein Frühstück oder Kaffeenachmittag anzubieten, wie auch den Seniorennachmittag.

Zum Ehrenmitglied ab 2021 wurden Christa Hörmann und Sigrid Plate ernannt. Für 50jährige Mitgliedschaft wurden Irma Bröer und Hermann Nordmann, für 40jährige Mitgliedschaft wurde Albert Berensen und für 25jährige Mitgliedschaft wurden Kai Klaahsen und Christa Spirius mit Ehrennadel und Urkunde ausgezeichnet. Der stellvertretende Präsident sprach lobende Worte für Ihre Verdienste und schloss hier gleich Siegfried Wowries mit ein, der nach fast 30jähriger Vorstandsarbeit ausschied.

Die Wahlen führte zunächst der Ehrenpräsident Helmut Riedemann, da es darum ging, den Posten des Präsidenten neu zu besetzen. Er ließ es sich nicht nehmen, erstmal Lobes- und Dankesworte an den gesamten Vorstand auszusprechen, der die momentane schwierige Zeit sehr gut meisterte. Anschließend wurde der stellvertretende Präsident Henning Schwenn zum neuen Präsidenten gewählt. Die Resultate der umfangreichen Wahlen ergeben sich weiter wie folgt: Neuer stellvertretender Präsident wurde Bernd Eickhoff. Schriftführerin Maren Schmidt, Kassenwart Heiner Wesemann, stellvertretender Kassenwart Ralf Meyer, Fahnenträger Klaas-Mathis Schwenn und Fahnenbegleiter Hendrik Labbus wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu hinzu kamen Lukas Goldmann als Schieß- und Sportwart, sowie Christoph Neumann als sein Stellvertreter. Neuer Kassenprüfer wurde Hermann Schoof.

Zeitungsbericht Bild

v.l. Siegfried Wowries, Christoph Neumann, Lukas Goldmann, Heiner Wesemann, Irma Bröer, Hendrik Labbus, Ralf Meyer, Christa Hörmann, Bernd Eickhoff, Maren Schmidt, Präsident Henning Schwenn

Bericht von der Generalversammlung am 18. Januar 2020

JHV_18.01.2020

Quelle: Sulinger Kreiszeitung

P1060421

von links: Hermann Schoof, Christoph Neumann, Wilhelm Cordes, Wilfried Bensemann, Fabian Ripke, Heinrich Meins, Ingrid Schoof, Bernd Eickhoff, Marlies Herzig, Erika Meins, Heinz Wesemann, Jule-Marie Eickhoff, Ilse Wesemann, Renate Martens, Simone Hörmann, Helga Riedemann, Yvonne Bischoff, Edith Kaatze, Silvia Bensemann, Henning Schwenn

Bericht von der Generalversammlung am 19. Januar 2019

Bericht_JHV (2)

Quelle: Sulinger Kreiszeitung

Generalversammlung am 20. Januar 2018

P1060103

Auf dem Bild von links nach rechts: Henning Schwenn, Lukas Goldmann, Hermann Schoof, Wilhelm Cordes, Dieter Könenkamp, Sabine Prochazka, Martin Dießelberg, Königin Irma Bröer, André Engelhardt, Ulla Berensen, Marianne Brockhoff, Erna Landwehr, Heinrich Labbus, Hermann Hartau, Präsident Christoph Neumann,
 

[Schützenverein  Blockwinkel e.V.] [Unser Verein] [Aktuelles] [Könige] [Vorstand] [Galerie] [Termine] [Veranstaltungen] [Generalversamlung] [Königschießen] [Schießsport] [Schützenfest] [Erntefest] [Seniorennachmittag] [Sonstige] [Kinderveranstaltungen] [Kohl- und Pinkelmarsch] [Pokalschießen] [Links] [Inpressum]